Für höchste Präzision und Steifigkeit: neue drylin Linearlager für Rundwellen

Veröffentlicht: 29. April 2021

Köln, 29. April 2021 – Um Linearlager auf Rundwellen hoch präzise bewegen zu können, hat igus jetzt die Serie W360CM entwickelt. Die neuen Polymerlinearlager bestehen aus einem Aluminiumgehäuse und einer dünnen Gleitfolie, die für einen leichten und leisen Lauf bei gleichzeitig hoher Steifigkeit sorgt. Die Lager besitzen kaum Spiel und ermöglichen präzise Bewegungen. Dank des Einsatzes von iglidur W360- Hochleistungspolymeren benötigt der Anwender keine externe Schmierung. Die Abmessungen der neuen Serie sind dabei passend zu metallischen Kugelbuchsen, sodass sie sich einfach 1:1 umrüsten lassen.

Mehr erfahren...

Recycling-Zusammenarbeit ausgeweitet: igus Partner Mura Technology kooperiert mit Dow

Veröffentlicht: 27. April 2021

Köln, 27. April 2021 – Die Umwandlung von Plastik wieder zu Öl in nur 25 Minuten, das verspricht die „Hydrothermal Plastic Recycling Solution“ des Startup Mura Technology. Damit der Einstieg in eine nachhaltige Circular Economy gelingen kann, unterstützen weltweit tätige Industrieunternehmen wie igus den Aufbau dieser Technologie. Mit dem zweitgrößten Chemiekonzern der Welt Dow Chemical ist jetzt ein weiterer Partner mit an Bord.

Mehr erfahren...

e-kette C6: Neues Design und abrieboptimierte Werkstoffe für Reinräume höchster Klasse

Veröffentlicht: 22. April 2021

Köln, 22. April 2021 – Eine hohe Abriebfestigkeit ist für Maschinenelemente in Reinräumen entscheidend. igus hat daher jetzt mit der C6 eine Energiekette entwickelt, die die höchste Reinraumklasse erfüllen soll. Die neue Kette ist speziell für längere freitragende Anwendungen an Maschinen und Anlagen ausgelegt und basiert auf den erfolgreichen E6 und E6.1 Reinraumserien von igus. Ein neuartiges Verbindersystem sowie ein speziell tribologisch optimierter Hochleistungskunststoff macht die Designstudie von igus noch laufruhiger, montagefreundlicher und nahezu frei von jeglichen Partikeln in der Bewegung.

Mehr erfahren...

iglidur I151 für FDA-konforme und detektierbare Verschleißteile in der Lebensmitteltechnik

Veröffentlicht: 20. April 2021

Köln, 20. April 2021 – Es ist blau, einfach zu verarbeiten und besitzt beste Reib- und Verschleißwerte: iglidur I151. Bei dem neuen tribofilament handelt es sich um eine Weiterentwicklung des einfach zu verarbeitenden iglidur I150 Allrounder-Filaments von igus. Durch seine blaue Farbe lassen sich Sonderteile fertigen, die in der Lebensmittelindustrie optisch detektierbar sind. Die Lebensmittel-Konformität nach FDA und EU 10/2011 Verordnung qualifiziert den Hochleistungskunststoff zusätzlich für den Einsatz im Nahrungsmittel- und Kosmetikbereich.

Mehr erfahren...

4K für 3D: igus bietet Multimaterialdruck für multifunktionale Bauteile an

Veröffentlicht: 15. April 2021

Köln, 15. April 2021 – Wenn ein Bauteil mehrere Eigenschaften besitzen soll, so muss es meist in mehreren Schritten hergestellt werden. Doch eine solche Produktion kann bei geringen Stückmengen schnell kostenintensiv werden. Genau für diesen Fall bietet igus jetzt den Multimaterialdruck mit bis zu vier Werkstoffen an. So lassen sich multifunktionale und verschleißfeste Sonderteile in nur einem Schritt kostengünstig und schnell fertigen. Dazu hat igus seine 3D-Druckkapazitäten sowie sein Sortiment an Werkstoffen für das FDM-Verfahren weiter ausgebaut.

Mehr erfahren...

FastConnect Leitung von igus reduziert Konfektionierungszeit um 46 Prozent

Veröffentlicht: 9. April 2021

Köln, 9. April 2021 – Für eine schnelle Konfektionierung von Leitungen im Feld bietet igus jetzt ein neues chainflex Profinet-Kabel an. Dazu setzt igus auf die FastConnect Technologie, die dafür sorgt, dass die Leitung mit wenigen Handgriffen einfach abisoliert werden kann. So lässt sich die Montagezeit um 46 Prozent verkürzen. Gleichzeitig besitzt die neue Profinet-Leitung eine hohe Lebensdauer, speziell im dynamischen Einsatz in der Energiekette, und eine Garantie von bis zu 36 Monaten.

Mehr erfahren...