Digitale Jahrespressekonferenz 2022

Veröffentlicht: 11. Mai 2022

Auf der Digitalen Jahrespressekonferenz 2022 von igus gab es wieder viele spannende Innovationen aus der Welt der motion plastics. Getreu dem igus Motto „improve what moves“ stellen wir in diesem Jahr 175 Neuheiten aus allen Geschäftsbereichen rund um Themen wie Nachhaltigkeit, Digitalisierung, 3D-Druck und Low Cost Automation vor.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Aktuelle Pressemeldung

Durchbruch in der Lineartechnik: Neuer igus Gleitwerkstoff schafft mehr Konstruktionsfreiheit

Veröffentlicht: 24. Mai 2022

Köln, 24. Mai 2022 – Ob im industriellen Umfeld oder in der Kaffeemaschine: Um die Lebensdauer einer Linearführung zu maximieren und die benötigte Antriebsenergie gering zu halten, gilt es, vor allem Reibung und Verschleiß möglichst zu reduzieren. Der motion plastics Spezialist igus hat nun einen Durchbruch bei tribologischen Kunststoffen erzielt: Mit iglidur E3 hat igus einen neuen Gleitwerkstoff entwickelt, der einen bis zu 40 Prozent besseren Reibwert hat und damit den Konstruktionsspielraum in der Lineartechnik für Anwender erstmals von der klassischen 2:1-Regel auf 3:1 erweitert.

Mehr erfahren...

Weitere Meldungen

Verschleißfest im Flüsterton: igus entwickelt neuartiges Zwei-Komponenten-Kugellager

Veröffentlicht: 19. Mai 2022

Köln, 19. Mai 2022 – Als Ergebnis kontinuierlicher Forschung und Entwicklung stellt igus jetzt ein neuartiges Zwei-Komponenten (2K)-Kugellager vor. Das schmier- und wartungsfreie xiros Lager vereint unterschiedlichste Eigenschaften: Es ist nicht nur verschleißfest, sondern bleibt selbst bei hohen Geschwindigkeiten formstabil und gleichzeitig leise. Damit eignet sich das neue 2K-Kunststoff-Kugellager unter anderem für den Einsatz in Ventilatoren oder Lüftern.

Mehr erfahren...

Echtzeitüberwachung günstig wie nie: igus Lebensdauersensor ab 248 Euro

Veröffentlicht: 17. Mai 2022

Köln, 17. Mai 2022 – Maschinenausfälle und Stillstandzeiten gehören zu den größten Kostentreibern in der Industrie. Für Instandhalter ist es daher wichtig, ungeplante Ausfälle rechtzeitig zu verhindern. Mit dem neuen Low Cost Lebensdauersensor von igus können Anwender ihre e-kette jetzt bereits ab 248 Euro smart machen. Dank Echtzeit-Zustandsüberwachung wird die Wartung über die gesamte Lebensdauer planbarer, einfacher und günstiger. Das bringt nicht nur im Bereich e-ketten entscheidende Vorteile, sondern bietet auch neue Möglichkeiten für die Zustandsüberwachung vieler weiterer Verschleißanwendungen.

Mehr erfahren...

igus® in den Sozialen Medien

igus facebook page

igus® auf Facebook

igus twitter page

igus® auf Twitter

igus Youtube page

igus® auf YouTube

igus Youtube page

igus® auf Instagram