Gleitlager – igus® Presseportal

Kategorie:

Gleitlager

manus award 2023: igus sucht erneut innovative Kunststoffgleitlager-Anwendungen

Veröffentlicht: 5. Oktober 2022

Köln, 5. Oktober 2022 – Ab sofort nimmt igus Einreichungen für den manus award 2023 entgegen, den der Kunststoff-Spezialist seit 20 Jahren alle zwei Jahre initiiert. Der Preis zeichnet die kreativsten, wirtschaftlichsten und nachhaltigsten Einsätze von Kunststoff-Gleitlagern in industriellen Anwendungen aus. 2021 kam es mit 582 Einreichungen aus 41 Ländern zu einem Teilnehmerrekord. Die Gewinner des goldenen, silbernen, bronzenen und grünen manus awards erhalten ein Preisgeld von bis zu 5.000 Euro.

Mehr erfahren...

Direkt auf einen Blick: igus weist CO2-Fußabdruck für schmierfreie Tribo-Gleitlager aus

Veröffentlicht: 21. September 2022

Köln, 21. September 2022 – Wie viel CO2 gelangt durch die Produktion eines Kunststoffgleitlagers in die Atmosphäre? Der motion plastics Spezialist igus veröffentlicht erstmals genaue CO2-Fußabdrücke für eine Vielzahl seiner schmier- und wartungsfreien iglidur Polymergleitlager. Diese Werte können Anwender als Scope-3-Emission in die CO2-Bilanzierung klimaneutraler Produkte einrechnen.

Mehr erfahren...

Neue schmier- und wartungsfreie igus Gleitlager für die Automobilindustrie der Zukunft

Veröffentlicht: 20. September 2022

Köln, 20. September 2022 – Robust, korrosionsfrei, chemikalienbeständig und gleichzeitig leicht. Die Automobilindustrie stellt hohe Anforderungen an Gleitlager für Motorraum oder Scheibenwischer. Da hier viele Gleitlagerwerkstoffe an ihre Grenzen stoßen, bringt der Kölner Kunststoffspezialist igus eine Alternative auf den Markt: Gleitlager aus dem neuen Hochleistungskunststoff iglidur H5.

Mehr erfahren...

ECOlogisch: Erstes Gleitlagerprogramm von igus aus regranulierten Tribo-Kunststoffen

Veröffentlicht: 15. Juli 2022

Köln, 15. Juli 2022 – Der gesellschaftliche Wandel, die Verantwortung gegenüber der Umwelt und der veränderte Umgang mit Kunststoffen gehen auch an der Industrie nicht spurlos vorbei. Für Kunden, denen eine nachhaltigere Konstruktion ihrer bewegten Anwendung wichtig ist, bietet igus jetzt eine interessante Alternative an: Vier neue Werkstoffe aus wiederverwertetem Kunststoff stehen im neuen iglidur ECO Programm zur Verfügung.

Mehr erfahren...

Verschleißfest im Flüsterton: igus entwickelt neuartiges Zwei-Komponenten-Kugellager

Veröffentlicht: 19. Mai 2022

Köln, 19. Mai 2022 – Als Ergebnis kontinuierlicher Forschung und Entwicklung stellt igus jetzt ein neuartiges Zwei-Komponenten (2K)-Kugellager vor. Das schmier- und wartungsfreie xiros Lager vereint unterschiedlichste Eigenschaften: Es ist nicht nur verschleißfest, sondern bleibt selbst bei hohen Geschwindigkeiten formstabil und gleichzeitig leise. Damit eignet sich das neue 2K-Kunststoff-Kugellager unter anderem für den Einsatz in Ventilatoren oder Lüftern.

Mehr erfahren...

So werden selbst Öltanker zu umweltscho-nenden Segelschiffen

Veröffentlicht: 28. April 2022

Köln, 28. April 2022 – Umweltschädliche Emissionen der weltweiten Schifffahrt reduzieren: Mit diesem Ziel vor Augen hat das spanische Start-up bound4blue eine neuartige Antriebstechnik entwickelt – vollautomatisierte Segel, die den Kraftstoffverbrauch signifikant reduzieren. Zum Einsatz kommen dabei schmier- und wartungsfreie Gleit- und Radialrillenkugellager von igus.

Mehr erfahren...

Viel Leistung für wenig Platz: Neues igus Drehkranzlager ist besonders kompakt

Veröffentlicht: 6. April 2022

Köln, 6. April 2022 – Die Anforderungen an Maschinenbauteile werden immer anspruchsvoller: Antriebe und Bewegungen selbst im kleinsten Bauraum zu ermöglichen ist eine Herausforderung, die Unternehmen in vielen Bereichen begegnet. Jetzt hat igus seine PRT-04 Drehkranzlagerserie genau passend für diese Anwendungen weiterentwickelt – mit einem äußerst kompakten Drehkranzlager für noch mehr Raumersparnis.

Mehr erfahren...

Verschleißfest & schmierfrei: Neue igus Halbzeuge für Food, Dauerlauf und hohe Medienbeständigkeit

Veröffentlicht: 2. Februar 2022

Köln, 2. Februar 2022 – igus erweitert sein breites Angebot an iglidur Rundstäben um gleich vier Werkstoffe; darunter zwei für den Food-Bereich: das hitzebeständige Material iglidur AC500 und der belastbare Werkstoff A250. Das besonders strapazierfähige Material iglidur H3 sowie der besonders verschleißfeste Dauerlaufwerkstoff iglidur E ergänzen das Programm. Damit lassen sich für die unterschiedlichsten Anwendungsfälle schmier- und wartungsfreie Prototypen und Sonderbauteile fräsen und drehen.

Mehr erfahren...

In nur 48 Stunden zur individuellen wartungsfreien Zahnriemenscheibe

Veröffentlicht: 27. Januar 2022

Köln, 27. Januar 2022 – Viele Konstrukteure von Sondermaschinen und Prototypen stehen unter Druck. Brauchen sie dringend individuelle Zahnriemenscheiben jenseits der Stangenware, dauert die Lieferung oftmals mehrere Wochen. Eine Wartezeit, die der 3D-Druckservice von igus auf 48 Stunden verkürzt. Anwender müssen dabei keine Kompromisse bei der Qualität eingehen. Im Gegenteil: Testreihen im igus Labor zeigten eine deutlich höhere Lebensdauer des Tribo-SLS-Materials gegenüber gefrästen und gespritzten POM-Teilen.

Mehr erfahren...

Der rotierende Blitzableiter: Neue Tragrolle von igus schützt vor Funkenüberschlägen

Veröffentlicht: 9. Dezember 2021

Köln, 9. Dezember 2021 – Funkenüberschläge wegen fehlender elektrostatischer Ableitung können in der Industrie zu teuren Ausfällen von Maschinen und Anlagen, schlimmstenfalls zu Explosionen, führen. Um den Schutz hier zu erhöhen, hat igus das Sortiment der schmier- und wartungsfreien xiros Tragrollen um eine ableitfähige Variante aus Edelstahl erweitert.

Mehr erfahren...