Kategorie:

Gleitlager

Metall raus, Kunststoff rein: igus stellt neue Tribo-Gleitlager für den mittleren Lastbereich vor

Veröffentlicht: 7. Dezember 2021

Köln, 7. Dezember 2021 – igus erweitert sein Angebot an iglidur Tribopolymer-Gleitlagern für Anwendungen mit besonderen Lasten. Neu im Programm sind die Werkstoffe iglidur M210 und M260. Sie ermöglichen einen schnellen Umstieg von dickwandigen Metalllagern zu Kunststofflagern ohne konstruktionstechnische Anpassungen. Der Vorteil eines Wechsels ist, dass die Lagerstellen nicht mehr geschmiert werden müssen und nahezu wartungsfrei sind. Gerade in rauen Umgebungen ein deutlicher Zeit- und Kostenvorteil, beispielsweise im täglichen Betrieb von Bau-, Agrar- und Kommunalmaschinen.

Mehr erfahren...

Neues SLS-Material von igus macht 3D-Druck chemikalienbeständiger Tribo-Bauteile möglich

Veröffentlicht: 30. November 2021

Köln, 30. November 2021 – igus erweitert den Umfang seines 3D-Druckservices: Ab sofort lassen sich chemikalienbeständige schmierfreie Tribopolymer-Bauteile im Selektiven Lasersintern (SLS) fertigen. Möglich macht diesen Evolutionsschritt ein neues Druckmaterial für SLS-Drucker: iglidur I10 ist resistent gegen Säuren, Basen, Alkohole sowie Fette und eignet sich daher unter anderem für den Einsatz in Anlagen der Galvanik- und Lebensmittelindustrie.

Mehr erfahren...

Klick & fertig! igus Drehkranzlager schnell und präzise verstellen

Veröffentlicht: 29. Oktober 2021

Köln, 29. Oktober 2021 – Federbolzen ziehen, Lager drehen und einfach einrasten lassen: Mit einem neuen Arretiermechanismus erweitert igus die Funktionalität seiner schmier- und wartungsfreien Drehkranzlager der Serie PRT-04 für enge Bauräume. Das spart Zeit in der Justierung, zum Beispiel bei Montagetischen und Bedienpulten.

Mehr erfahren...

Mit Volldampf Ressourcen sparen: Innovativer Reinigungsautomat macht Kaffeeküchen nachhaltiger

Veröffentlicht: 13. Oktober 2021

Köln, 13. Oktober 2021 – Büros kennen das Problem: Verschmutzte Kaffeebecher stapeln sich in der Spüle. Zum Spülen haben die Mitarbeiter aber keine Lust und greifen stattdessen irgendwann zum Einwegbecher.
Um diese Umweltbelastung zu vermeiden, hat die französische Firma auum einen kompakten Reinigungsautomaten entwickelt. Er reinigt Becher in nur wenigen Sekunden mit 140 °C heißem Dampf. Schmier- und wartungsfreie Lagertechnik sorgt dabei für das sanfte, wartungsfreie und hygienische Funktionieren des Reinigungs-Mechanismus.

Mehr erfahren...

Neue Kunststoff-Kegelräder von igus für den schmiermittelfreien Antrieb um die Ecke

Veröffentlicht: 5. Oktober 2021

Stuttgart/Köln, 5. Oktober 2021 – Um Kräfte in einem 90 Grad Winkel übertragen zu können, bieten sich Kegelräder als Antriebselemente an. Speziell für einfache Aufgaben hat igus jetzt Kegelräder aus zwei abriebfesten und langlebigen Hochleistungskunststoffen entwickelt. Sie sind nicht nur leicht und kostengünstig, sondern auch komplett frei von externer Schmierung. So lassen sich Zeit und Kosten für die Wartung reduzieren.

Mehr erfahren...

Pferd 2.0: Elektro-Allrounder LyteHorse trotzt Wüste, Wald und Wasser

Veröffentlicht: 26. August 2021

Köln, 26. August 2021 – Dass Elektromobile keineswegs leistungsschwach sind, zeigt die kanadische Firma LyteHorse Labs. Das Unternehmen hat ein neuartiges All-Terrain-Elektrovehikel konstruiert, welches für vielfältigste Einsatzgebiete geeignet ist. Mit an Bord sind schmierfreie igus Lager, die das Gefährt auch in den unwirtlichsten Umgebungen wartungs- und korrosionsfrei machen.

Mehr erfahren...

drynamic mobility: igus präsentiert motion plastics zu Mobilitätstrends

Veröffentlicht: 24. August 2021

Köln, 24. August 2021 – Unsere Mobilität verändert sich rasant: E-Scooter, E-Bikes, E-Autos oder Fahrzeuge mit anderen alternativen Antrieben sind längst keine Seltenheit mehr. Auch das Konzept von Car-Sharing etabliert sich in den Großstädten weltweit.

Mehr erfahren...

iglidur Gleitlager lassen Solarboot „Solaris“ leicht über das Wasser fahren

Veröffentlicht: 20. Juli 2021

Köln, 20. Juli 2021 – Ein Transportmittel der Zukunft entwickelt ein polnisches Studententeam aus Wrocław. Das autonome Rennboot mit dem Namen Solaris wird allein mit Solarenergie betrieben. Damit das Boot leicht und wartungsfrei über Flüsse und Seen fahren kann, setzen die jungen Ingenieure im Steuersystem auf Polymergleitlager aus dem Hochleistungskunststoff iglidur J von igus. Die Lager bieten die nötige Festigkeit, reduzieren das Gewicht des Boots und garantieren einen schmiermittelfreien Einsatz.

Mehr erfahren...

Sicher gelagert auch bei Hitze: Neuer igus Werkstoff für die Lebensmittelindustrie

Veröffentlicht: 8. Juli 2021

Köln, 8. Juli 2021 – In Lagerstellen der Lebensmittel- und Verpackungsindustrie herrschen oftmals hohe Geschwindigkeiten und Temperaturen. Damit die Mechanismen ausfallsicher funktionieren, sind langlebige Gleitlagerlösungen gefragt, die Reibung und Hitze auch auf Dauer standhalten. Eine weitere Herausforderung: Elektrostatische Aufladungen. Mit iglidur AX500 hat der motion plastics Spezialist igus jetzt einen neuen verschleißfesten Werkstoff für Hochtemperaturanwendungen entwickelt, der gleichzeitig ESD-Eigenschaften besitzt.

Mehr erfahren...

Extra Sonnenschutz: igus entwickelt dreimal UV-beständigere Solarwerkstoffe

Veröffentlicht: 11. Juni 2021

Köln, 11. Juni 2021 – Solarmid und iglidur P UV heißen die zwei neuen Werkstoffe, die igus speziell für Gehäuselager in einachsigen Solartrackern entwickelt hat. Insbesondere in 2P (two-in-portrait) Trackerapplikationen, wo die Lager direkten Sonnenlicht über Stunden hinweg trotzen müssen, können die neuen Polymere ihre Langlebigkeit unter Beweis stellen. Im realen Test überzeugten sie mit einer bis zu dreimal höheren UV-Beständigkeit.

Mehr erfahren...