Kategorie:

Linearführung

Bewährt und zugleich neu: Tribo-Kunststoff iglidur E7 für energieeffiziente Gleitlager

Veröffentlicht: 15. November 2019

Köln, 15. November 2019 – Niedrige Reibwerte und eine sehr gute Vibrationsdämpfung: Mit diesen Eigenschaften hat sich das Tribo-Polymer iglidur E7 bereits in den Gleitelementen der drylin Lineartechnik von igus bewährt. Jetzt hat der Kunststoffspezialist den Werkstoff auch in das Katalogsortiment seiner Gleitlager aufgenommen. So können Anwender auch für Mechaniken mit rotierenden oder schwenkenden Bewegungen von iglidur E7 profitieren. Der niedrige Reibwert des Werkstoffes sorgt für leichtgängige Bewegungen, reduziert die benötigte Antriebsenergie und spart so zusätzlich Kosten ein.

Mehr erfahren...

Autonom durch die Fabrik: So macht igus Fahrerlose Transportsysteme ausfallsicherer

Veröffentlicht: 4. September 2019

Köln, 4. September 2019 – In Zeiten der zunehmenden Digitalisierung von Fabriken und Lagern erobern Fahrerlose Transportsysteme (FTS) kontinuierlich die Intralogistik. Die Anforderungen an die Ausfallsicherheit sind dabei hoch, um kurze Durchlaufzeiten und einen ungehinderten Materialfluss sicherzustellen. FTS-Hersteller rüsten ihre Systeme daher mit motion plastics Komponenten von igus aus, welche die autonomen Fahrzeuge wartungsärmer, leichter und damit energieeffizienter machen.

Mehr erfahren...

Schmierfrei verstellt: Polymer-Rollen lassen Hybrid-Linearsystem von igus leicht gleiten

Veröffentlicht: 20. August 2019

Köln, 20. August 2019 – Um Türen, Monitore oder auch Panels zu verschieben, setzen Anwender auf einen seitlichen Einbau der Linearsysteme an die Maschinenwand. Damit die Linearführungen die seitlichen Kräfte besser aufnehmen können, hat igus jetzt ein neues Hybrid-Linearsystem entwickelt. Zwei Hybrid-Lager sorgen mit Polymer-Rollen und Tribo-Gleitfolien für eine reibungsarme Verstellung. In Kombination mit einer leicht montierbaren Hybrid-Rollenschiene, die auf die neuen Rollenlager angepasst ist, bietet igus eine kostengünstige und optisch ansprechende Komplettlösung.

Mehr erfahren...

Konfiguration auf Knopfdruck: Neues igus Online-Tool erstellt Wellen in Sekunden

Veröffentlicht: 5. August 2019

Köln, 5. August 2019 – Die passende Welle für eine Anwendung zu konstruieren ist ohne CAD-Software und ohne tiefgehendes technisches Knowhow nicht leicht. Daher hat igus jetzt mit dem drylin Wellenkonfigurator ein neues kostenloses und frei zugängliches Online-Tool entwickelt. Hier hat der Nutzer die Möglichkeit in nur drei Schritten die passende Welle in Wunschlänge aus sieben Werkstoffen auszuwählen, den Hauptkörper sowie die Zapfen mit Standardelementen wie Fasen und Nuten zu bearbeiten und die Konfiguration zu bestellen. Außerdem erhält der Anwender kostenlos die STEP-Dateien seiner Konfiguration sowie eine Bemaßungszeichnung direkt zum Download.

Mehr erfahren...

Wellen sanft gedämpft dank wartungsfreier igus Lineartechnik in Highspeed-Booten

Veröffentlicht: 17. Juli 2019

Köln, 17. Juli 2019 – Schnelle Geschwindigkeiten und hohe Wellen sorgen nicht nur für viel Fahrspaß an Bord von Highspeed-Booten, sondern können auch zu einem ernsthaften gesundheitlichen Risiko werden. Denn jedes Auftreffen des Bootsrumpfes auf dem Wasser sorgt für einen körperlichen Schock der Insassen. Daher sind schwingungsdämpfende Sitze mit einer absorbierenden Lagerung gefragt. Hier setzen Konstrukteure auf die verschleißfeste igus Linearlagertechnik. Diese ist dank dem Einsatz von Tribo-Polymeren schmiermittel-, wartungs- und korrosionsfrei.

Mehr erfahren...

Schmutzresistentes igus Linearsystem zeigt Bestleistungen beim Weitsprung

Veröffentlicht: 19. Juni 2019

Köln, 19. Juni 2019 – Um beim Weitsprung die bisher weiteste Distanz für Stadionbesucher sichtbar zu machen, setzen Veranstalter auf die Laserprojektion von Linien im Sand. So auch die Golden Fly Sports GmbH mit ihrem „PrimeLine System“. Die Entwickler stellten dabei höchste Anforderungen: Alle Bauteile müssen robust und vor allem sandresistent, aber gleichzeitig leicht sein. Daher fiel die Wahl auf schmier- und wartungsfreie drylin Linearführungen von igus.

Mehr erfahren...

Klein, kompakt und kostengünstig: neue schmierfreie Zahnriemenachse von igus

Veröffentlicht: 9. Mai 2019

Köln, 9. Mai 2019 – Schnelles Automatisieren in engen Bauräumen: Für solche Einsätze hat igus jetzt auf Basis seines flachen drylin N Linearsystems eine extra kompakte Zahnriemenachse entwickelt. Die neue Achse besteht aus komplett steckbaren und schraubbaren Standardelementen und ist so innerhalb von wenigen Minuten leicht montiert und damit kostengünstig. Ausgestattet mit Motor und Steuerung kann das neue System Lasten bis zu 20 Newton und eine Übersetzung von 60 Millimetern pro Umdrehung realisieren.

Mehr erfahren...

Wartungsbedarf vorausschauend erkannt mit neuer smart plastics Linearführung

Veröffentlicht: 5. April 2019

Hannover/Köln, 5. April 2019 – Den Verschleiß von Gleitfolien in Linearsystemen frühzeitig erkennen: Mit diesem Ziel haben die Ingenieure bei igus jetzt eine neue intelligente Linearführung entwickelt. Ein Sensor in den Lagerfolien misst die individuell bestimmbare Verschleißgrenze und schlägt Alarm, wenn diese erreicht ist. So lässt sich die Wartung bereits vorab planen und ein unerwarteter Anlagenausfall vermeiden.

Mehr erfahren...

Automation leicht gesteuert mit neuen dryve Motorensteuerungen für igus Linearachsen

Veröffentlicht: 28. November 2018

Nürnberg/Köln, 28. November 2018 – igus hat jetzt ergänzend zu seinen drylin E Linearachsen mit DC-Motoren eine kostengünstige und leicht zu bedienende Steuerung entwickelt. Die dryve D3 steuert Linearsysteme ganz ohne Software oder PC. Zusätzlich hat igus auch seine Steuerung dryve D1 für Schrittmotoren, DC- und EC/BLDC-Motoren weiter verbessert. Die Motorsteuerung für komplexere Verfahrwege ist intuitiv über einen Browser bedien- und live veränderbar.

Mehr erfahren...

Schneller Austausch direkt auf der Schiene: Gleitfolienwechsel mit igus Austauschlager

Veröffentlicht: 23. November 2018

Köln, 23. November 2018 – Für ein leises und präzises Gleiten von Linearführungen setzt der motion plastics Spezialist igus auf schmiermittelfreie Gleitlagerfolien aus Hochleistungspolymeren. Speziell für einen schnellen Wechsel der Lineargleitfolien in hochfrequenten Anwendungen hat igus Anfang des Jahres für den drylin W Linearbaukasten ein Austauschlager entwickelt. Das Prinzip dahinter ist ganz einfach: Lager entriegeln, Folie rausschieben, austauschen und fertig. Neben der Baugröße 10 ist das zeit- und kostensparende Austauschlager jetzt auch für Linearführungen der drylin W Serie in den Baugrößen 16 und 20 erhältlich.

Mehr erfahren...