Kategorie:

Unternehmen

Digitale Neuheiten-Messe: Mehr als 18.000 Besucher auf dem igus Stand

Veröffentlicht: 30. Juni 2020

Köln, 30. Juni 2020 – Seit Anfang Mai steht sie in einer Messehalle in Köln Porz-Lind, die igus Neuheiten-Messe. 100 motion plastics News sind auf dem realen igus Messestand ausgestellt und lassen sich eigenständig oder gemeinsam mit igus Experten digital erkunden. Bereits über 18.000 Besucher haben inzwischen das einzigartige Angebot wahrgenommen und erfahren, wie sie mit motion plastics die Technik ihrer bewegten Anwendung verbessern und Kosten sparen können.

Mehr erfahren...

Drehautomat mit sechs Spindeln gewinnt goldenen vector award

Veröffentlicht: 23. Juni 2020

Köln, 23. Juni 2020 – Hohe Geschwindigkeiten, lange Verfahrwege und kompakte Bauräume: Alle zwei Jahre verleiht die igus GmbH den vector award, mit dem spannende und kreative Energieketten-Anwendungen ausgezeichnet werden. In diesem Jahr gingen 266 Bewerbungen aus 32 Ländern ein. Den goldenen vector gewann die Mehrspindel-Drehmaschine von Gildemeister Italiana S.p.A.. Auf engstem Bauraum sorgen insgesamt acht fertig konfektionierte Energieketten für eine sichere Führung der Leitungen und Schläuche.

Mehr erfahren...

igus spendet 140.000 Face Shields an Kölner Schulen zum Schutz gegen Covid-19

Veröffentlicht: 8. Mai 2020

Köln, 8. Mai 2020 – Ein Sicherheitskonzept an den Schulen ist derzeit eine der größten Herausforderungen auch in Köln. Neben Abstandsregeln und Desinfektionsmitteln können Gesichtsschilde dabei helfen, sich vor einer Ansteckung zu schützen. igus stellt die Kopfbänder für die Schilde im Spritzguss her. Mit einer Spende von 140.000 Face Shields an Kölner Schülerinnen und Schüler möchte das Unternehmen die Schulen unterstützen. Ein erster Testlauf mit dem Gesichtsschutz läuft ab heute an zwei Schulen.

Mehr erfahren...

igus eröffnet digitale Neuheiten-Messe 2020

Veröffentlicht: 7. Mai 2020

Köln, 7. Mai 2020 – Mehr als 100 Kunststoff-Innovationen und Programmerweiterungen aus allen motion plastics Bereichen präsentiert igus jetzt auf seiner virtuellen Messe. Der rund 400 Quadratmeter große reale Stand ist im Internet begehbar und informiert multimedial zum Thema „Cost down, Life up. It’s our job.“ Die Messe ist dabei Teil des digitalen Supportangebots an die Kunden; auch persönliche Führungen, Einzel- und Gruppengespräche am Stand können vereinbart werden.

Mehr erfahren...

Gemischte Signale in Corona-Zeiten: igus Umsatz geht zurück, Auftragseingang bisher fast stabil

Veröffentlicht: 6. Mai 2020

Köln, 6. Mai 2020 – Nach 2 Prozent Umsatzzuwachs im vergangenen Jahr verzeichnet igus aktuell unterschiedliche Signale aus dem Markt. Während der Umsatz in den ersten vier Monaten aufgrund der Corona-Lage zurückging, blieb der Auftragseingang bisher nahezu stabil. Das Interesse an motion plastics, die die Technik verbessern und Kosten senken, steigt spürbar. Daher hat igus einen Messestand aufgebaut, auf dem Kunden digital Innovationen für sich entdecken können. Die ersten Tage brachten bereits viel Zustimmung.

Mehr erfahren...

Ein gemeinsamer Schild gegen Corona: igus produziert Kopfbänder für Face Shields

Veröffentlicht: 15. April 2020

Köln, 15. April 2020 – Der Schutz medizinischen Personals ist zurzeit eine der wichtigsten Herausforderungen. Entsprechende Ausrüstung ist am Markt allerdings nicht in ausreichender Menge und Qualität schnell verfügbar. Eine Lösung sind unter anderem Gesichtsschilde, die Privatpersonen und Firmen derzeit im 3D-Druck weltweit herstellen. Einem zentralen Problem in der Produktion hat sich nun igus zugewendet und spendet die ersten 100.000 im Spritzguss gefertigten Kopfbänder.

Mehr erfahren...

Video: Digital verbunden, persönlich beraten: Virtueller Besuchsservice von igus

Veröffentlicht: 3. März 2020

Köln, 3. März 2020 – In der aktuellen Situation schränken viele Firmen den Besuch von Externen ein. Eine einfache Alternative bietet igus mit seinem virtuellen Besuch: Montagehilfen und Zeichnungen sind ebenso wie die Besichtigung der Maschine, interaktive Präsentationen für Konstrukteure, Einkäufer und andere Beteiligte über das Web möglich.

Mehr erfahren...

Wenn aus Kunststoff wieder Erdöl wird: igus investiert in Chemical Recycling Pionier

Veröffentlicht: 15. Januar 2020

Köln, 15. Januar 2020 – Erneuerbar, nachhaltig und Müll reduzierend: Diese Ziele stehen hinter der Catalytic Hydrothermal Reactor Technologie (kurz: Cat-HTR). Mit ihr lassen sich Kunststoffabfälle innerhalb von 20 Minuten recyceln. So lässt sich das gewonnene Erdöl wieder für die Herstellung von neuen Polymer-Produkten nutzen. Um die Circular Economy von Kunststoffen zu unterstützen, hat igus jetzt 4,7 Millionen Euro in ein Unternehmen investiert, welches die erste kommerzielle Cat-HTR-Anlage in Betrieb nehmen will.

Mehr erfahren...

Wie Urmel schmiermittelfrei zurück ins Eis kommt

Veröffentlicht: 10. Januar 2020

Köln, 10. Januar 2020 – Abtauende Gletscher und zurückgehende Fischbestände sind nur zwei Beispiele für die Auswirkungen des Klimawandels in Alaska. Um auf das Thema in der Bevölkerung aufmerksam zu machen und alternative Antriebe voran zu bringen, entwickeln die Brüder Hoepner aus Berlin ihr Amphibienfahrzeug „Urmel“. Mit ihm wollen sie einmal quer durch Alaska. Damit Urmel auch über Stock und Stein, Eis und Schnee fahren kann, mussten leichte und verschleißfeste Lagerungen her. Mit der Unterstützung von igus entschieden sich die jungen Erfinder für schmiermittelfreie iglidur Tribo-Polymere.

Mehr erfahren...

Virtuelles Wunderland für Ingenieure: Die igus Fabrik reist um die Welt

Veröffentlicht: 18. Dezember 2019

Köln, 18. Dezember 2019 – Wenn die technischen Verkaufsberater der igus GmbH zu ihren Kunden oder zu Messen fahren, haben sie jetzt nicht nur Produktmuster im Gepäck. Eine VR-Brille mit der neuen App „igus VR -Engineer‘s Wonderland“ ermöglicht ihnen, Kunden in der ganzen Welt durch die Kölner Fabrik zu führen. So wird die Produktion und das hauseigene 3.800 Quadratmeter große Testlabor für Interessenten hautnah erlebbar. Die Beta-Version der App konnte im Betrieb bereits Erfolge verzeichnen, jetzt ist die Vollversion im Oculus Go Store verfügbar.

Mehr erfahren...