Bewährt und zugleich neu: Tribo-Kunststoff iglidur E7 für energieeffiziente Gleitlager

Veröffentlicht: 15. November 2019

Köln, 15. November 2019 – Niedrige Reibwerte und eine sehr gute Vibrationsdämpfung: Mit diesen Eigenschaften hat sich das Tribo-Polymer iglidur E7 bereits in den Gleitelementen der drylin Lineartechnik von igus bewährt. Jetzt hat der Kunststoffspezialist den Werkstoff auch in das Katalogsortiment seiner Gleitlager aufgenommen. So können Anwender auch für Mechaniken mit rotierenden oder schwenkenden Bewegungen von iglidur E7 profitieren. Der niedrige Reibwert des Werkstoffes sorgt für leichtgängige Bewegungen, reduziert die benötigte Antriebsenergie und spart so zusätzlich Kosten ein.

Mehr erfahren...

ROIBOT Award: igus sucht weltweit nach cleveren Low-Cost-Robotics Anwendungen

Veröffentlicht: 13. November 2019

Köln, 13. November 2019 – Einfaches Automatisieren und ein schneller Return of Investment: Das ist der Wunsch vieler kleiner und mittlerer Unternehmen. Hier helfen insbesondere Low-Cost Automatisierungslösungen wie Delta Roboter, kartesische Roboter oder auch Gelenkarmroboter von igus, die das mit Kunststoff ermöglichen. Welche Potenziale sich durch die kostengünstige Automatisierung bieten, zeigt der neue ROIBOT Award. Er zeichnet spannende Low-Cost-Robotics Anwendungen aus.

Mehr erfahren...

igus initiiert weltweit erstes Recycling-Programm für Energie- und Schleppketten

Veröffentlicht: 5. November 2019

Köln, 5. November 2019 – Was passiert, wenn die maximale Lebensdauer einer Kunststoff-Energie- oder Schleppkette erreicht wird? Zumeist wird sie mit anderen Kunststoffabfällen einfach entsorgt und verbrannt. Mit dem „igus green chainge recycling program“ geht der motion plastics Spezialist igus nun einen ganz neuen Weg: Anwender können ihre Kunststoff-Ketten – völlig unabhängig vom Hersteller – zum Recycling an igus schicken. Sie sparen somit Entsorgungskosten und erhalten zusätzlich einen Wertgutschein für den Einkauf bei igus. So profitieren Kunden und Umwelt gleichermaßen.

Mehr erfahren...

Surfen an Land: motion plastics machen Mensch und Maschine fit

Veröffentlicht: 29. Oktober 2019

Köln, 29. Oktober 2019 – Zu wartungsintensiv, zu teuer: Das sind die Erfahrungen, die die Konstrukteure von Surf Evolution mit metallischen Lagern in ihrem neuartigen Surf-Fitnessgerät machten. Auf der Suche nach einer Alternative stießen sie schnell auf die motion plastics von igus. Und zeigten sich begeistert, denn durch die Umrüstung reduzierten die Konstrukteure den Wartungsaufwand deutlich und sparten 70 Prozent Kosten.

Mehr erfahren...

3.022 km durch die Wüste! Mit Sonnenkraft und leichten igus Gleitlagern in Solarrennwagen

Veröffentlicht: 23. Oktober 2019

Köln, 23. Oktober 2019 – 3.022 Kilometer quer durch die australische Wüste und das nur mit der Kraft der Sonne, so lautet die Herausforderung der World Solar Challenge. Einer ihrer Teilnehmer ist das Team Sonnenwagen aus Aachen. Die Studenten setzten bei der Entwicklung ihres Solarautos auf die leichte, verschleißfeste und schmiermittelfreie iglidur Gleitlagertechnik aus langlebigen Tribo-Polymeren von igus. So konnte das Team erfolgreich als Sechster über die Ziellinie fahren.

Mehr erfahren...