Kategorie:

Unternehmen

Der durch die Gefahr kriecht: Robotergesteuerte Wartungseinsätze mit igus e-ketten an Bord

Veröffentlicht: 11. Januar 2022

Köln, 11. Januar 2022 – Er erledigt Arbeit, die für Menschen Lebensgefahr bedeutet: Der ferngesteuerte Roboter „Crawler“ saniert Innenwände von Pipelines in Kraftwerken. Eine Automation, die unter anderem deshalb zuverlässig gelingt, weil Energie- und Datenleitungen vor den rauen Umgebungsbedingungen geschützt sind. Hier setzt der US-amerikanische Hersteller Remote Orbital Installations LLC auf die Zusammenarbeit mit igus.

Mehr erfahren...

Gesucht: Einzigartige Projekte mit Energiezuführungssystemen

Veröffentlicht: 6. Oktober 2021

Stuttgart/Köln, 6. Oktober 2021 – Sie drehen sich um 7.000 Grad im Kreis, verfahren bei Geschwindigkeiten von 10 Metern die Sekunde und bewegen sich dreidimensional wie eine Schlange: Energieketten aus Hochleistungskunststoffen. Die spannendsten Projekte und ihre Entwickler zeichnet eine Experten-Jury alle zwei Jahre mit dem vector award und bis zu 5.000 Euro Preisgeld aus. Die Bewerbungsphase startet auf der Motek.

Mehr erfahren...

„Es ist eine Win-Win-Situation, für die Umwelt und für uns als Unternehmen“

Veröffentlicht: 30. September 2021

Köln, 30. September 2021 – Maschinenkomponenten aus Kunststoff sind aus der Industrie längst nicht mehr wegzudenken. Da liegt es auf der Hand zu fragen, wie es am Ende ihrer Lebensdauer mit dem Recycling aussieht. Eine mögliche Antwort darauf gibt der motion plastics Spezialist igus. Im chainge Recycling Programm können Kunden gegen einen Wertgutschein ausrangierte Energie- und Schleppketten herstellerunabhängig zur Wiederverwertung an igus schicken. Eines der Unternehmen, die das ausprobiert haben, ist der Sondermaschinenbauer Busch Microsystems.

Mehr erfahren...

Von der Garage zum Weltmarktführer: igus Gründerpaar feiert 90. Geburtstag

Veröffentlicht: 21. Juni 2021

Köln, 21. Juni 2020 – 1964 gründeten Günter und Margret Blase in ihrer Hinterhofgarage in Köln-Mülheim die Firma igus. 2021 beliefert das international tätige Unternehmen Kunden überall auf der Welt mit seinen schmier- und wartungsfreien motion plastics. Anlässlich des 90. Geburtstags des Gründerpaares erweckt der motion plastics Spezialist jetzt die Garage noch einmal zum Leben.

Mehr erfahren...

reguse: igus Azubis verhelfen ausgedienten Elektrogeräten zum zweiten Leben

Veröffentlicht: 9. Juni 2021

Köln, 9. Juni 2021 – Eine Win-Win-Situation für Mitarbeiter und Umwelt: In der von igus Auszubildenden selbst gegründeten Firma „reguse“ werden ausgediente Elektrogeräte aufbereitet und im eigenen Webshop den Kollegen kostengünstig für den Privatgebrauch angeboten. Der Erlös wird an nachhaltige Projekte gespendet. Das Programm ist ein weiteres Beispiel wie igus Nachwuchsinitiativen aktiv fördert. Für diese wurde der motion plastics Spezialist jetzt als einer der besten MINT-Arbeitgeber prämiert.

Mehr erfahren...

PowerBully aus Deutschland gewinnt den goldenen manus award 2021

Veröffentlicht: 11. Mai 2021

Köln, 11. Mai 2021 – Freude mal vier: Der manus award, eine Gemeinschaftsinitiative des motion plastics Spezialisten igus, zeichnet erstmals vier Bewerber aus. Der Preis prämiert den spannenden und kreativen Einsatz von Gleitlagern. Der Gewinner des zehnten goldenen manus awards ist die Kässbohrer Geländefahrzeug AG mit dem PowerBully. Silber geht an einen akkubetriebenen und funkgesteuerten Fällkeil. Bronze erhält ein Sonnenschutzfassadensystem mit einer Formgedächtnislegierung. Erstmalig wurde außerdem der grüne manus für ein nachhaltiges Projekt verliehen. Den Preis gewann eine intelligente solarbetriebene Mülltonne aus Finnland.

Mehr erfahren...

168 motion plastics Innovationen aus dem Homeoffice

Veröffentlicht: 5. Mai 2021

Köln, 14. April 2021 – igus erhöht das Innovationstempo trotz Pandemie: Hohe Investitionen in Digitalisierung, Logistik und Remote-Beratung steigerten den Onlineumsatz 2020 um 30 Prozent und milderten den Umsatzrückgang auf 4,8 Prozent ab. Auch in Sachen Nachhaltigkeit und Produktinnovation geht der motion plastics Spezialist neue Wege und präsentiert im Frühjahr 2021 mit 168 Tribopolymer-Produkten mehr Neuheiten als je zuvor.

Mehr erfahren...

Recycling-Zusammenarbeit ausgeweitet: igus Partner Mura Technology kooperiert mit Dow

Veröffentlicht: 27. April 2021

Köln, 27. April 2021 – Die Umwandlung von Plastik wieder zu Öl in nur 25 Minuten, das verspricht die „Hydrothermal Plastic Recycling Solution“ des Startup Mura Technology. Damit der Einstieg in eine nachhaltige Circular Economy gelingen kann, unterstützen weltweit tätige Industrieunternehmen wie igus den Aufbau dieser Technologie. Mit dem zweitgrößten Chemiekonzern der Welt Dow Chemical ist jetzt ein weiterer Partner mit an Bord.

Mehr erfahren...

igus Investitionen bereiten Weg für innovative Kunststoff-Recycling-Technologie

Veröffentlicht: 29. März 2021

Köln, 29. März 2021 – Verwendung statt Verschwendung: Mit der „Hydrothermal Plastic Recycling Solution“ (HydroPRS) lassen sich durch chemisches Recycling innerhalb von 25 Minuten Plastikabfälle wieder als wertvoller Rohstoff nutzbar machen, die sonst die Umwelt belasten würden. Um diese revolutionäre Technologie weltweit voranzubringen, erhöht der motion plastics Spezialist igus nun seine Investitionen in Mura Technology auf rund 5 Millionen Euro. Als weiteres wichtiges Industrieunternehmen ging KBR im Januar eine Partnerschaft mit Mura ein.

Mehr erfahren...

Eine saubere Leistung: igus erhält den REINER! Award für modulare Reinraumkette

Veröffentlicht: 25. März 2021

Köln, 25. März 2021 – Hochreine Fertigungsumgebungen sorgen dafür, dass die Elektronik auch im Alltag sicher funktioniert. Damit Hersteller in Reinräumen produzieren können, sind partikelfreie Maschinenelemente gefragt. Die innovativsten Entwicklungen zeichnet das Fraunhofer Institut alle zwei Jahre mit dem REINER! Award aus. Der motion plastics Spezialist igus kann sich jetzt über den 2. Platz des Preises für seine Energieführungskette e-skin flat freuen. Die Alternative zur Flachbandführung ist kompakt, modular und besitzt die Reinraumklasse 1. Die Leitungen lassen sich optional per Reißverschlussprinzip einfach in die Kette einlegen und sind im Wartungsfall schnell austauschbar.

Mehr erfahren...