Kategorie:

2018

Pressemitteilungen aus dem Jahr 2018

Zahn um Zahn auf der Rennstrecke: verschleißfeste iglidur Zahnräder in Getriebe

Veröffentlicht: 14. Dezember 2018

Köln, 14. Dezember 2018 – Elektromobilität ist ein bestimmendes Thema der Zukunft. Damit Deutschland an der Pole-Position stehen kann, gilt es junge Köpfe für wissenschaftliche und Ingenieursberufe zu begeistern. Daher findet jährlich auf der IdeenExpo in Hannover die JET-Challenge statt: Schüler haben die Aufgabe mit begrenztem Budget aus einem handelsüblichen, ferngesteuerten Auto einen schnellen, robusten und energieeffizienten Rennwagen zu bauen. Verschleißfeste 3D-gedruckte Zahnräder von igus aus dem Hochleistungskunststoff iglidur I6 helfen dabei.

Mehr erfahren...

3D-Ethernetleitung von igus sorgt für eine schnelle Roboter-Kommunikation

Veröffentlicht: 29. November 2018

In großen Produktionen sind sie kaum noch wegzudenken: Industrieroboter. Sie sorgen für eine schnelle Automation von Prozessen und so für eine höhere Wirtschaftlichkeit von Unternehmen. Damit die Kommunikation der Roboter zwischen den Achsen, der Steuerung und übergeordneten Systemen einwandfrei auch bei höchsten Beanspruchungen funktioniert, hat igus jetzt mit der CFROBOT8.PLUS eine neue langlebige Ethernetleitung entwickelt.

Mehr erfahren...

Automation leicht gesteuert mit neuen dryve Motorensteuerungen für igus Linearachsen

Veröffentlicht: 28. November 2018

Nürnberg/Köln, 28. November 2018 – igus hat jetzt ergänzend zu seinen drylin E Linearachsen mit DC-Motoren eine kostengünstige und leicht zu bedienende Steuerung entwickelt. Die dryve D3 steuert Linearsysteme ganz ohne Software oder PC. Zusätzlich hat igus auch seine Steuerung dryve D1 für Schrittmotoren, DC- und EC/BLDC-Motoren weiter verbessert. Die Motorsteuerung für komplexere Verfahrwege ist intuitiv über einen Browser bedien- und live veränderbar.

Mehr erfahren...

Schneller Austausch direkt auf der Schiene: Gleitfolienwechsel mit igus Austauschlager

Veröffentlicht: 23. November 2018

Köln, 23. November 2018 – Für ein leises und präzises Gleiten von Linearführungen setzt der motion plastics Spezialist igus auf schmiermittelfreie Gleitlagerfolien aus Hochleistungspolymeren. Speziell für einen schnellen Wechsel der Lineargleitfolien in hochfrequenten Anwendungen hat igus Anfang des Jahres für den drylin W Linearbaukasten ein Austauschlager entwickelt. Das Prinzip dahinter ist ganz einfach: Lager entriegeln, Folie rausschieben, austauschen und fertig. Neben der Baugröße 10 ist das zeit- und kostensparende Austauschlager jetzt auch für Linearführungen der drylin W Serie in den Baugrößen 16 und 20 erhältlich.

Mehr erfahren...

Leitungen für die Antriebstechnik mit igus schnell gefunden, bestellt und angeschlossen

Veröffentlicht: 22. November 2018

Köln, 22. November 2018 – In Wunschlänge, ab 1 Meter, ohne Mindestbestellmenge mit oder ohne Stecker: Der motion plastics Spezialist igus bietet Anwendern als Nummer 1 für e-ketten Leitungen stets die technisch beste und kostengünstigste Lösung aus einer Hand. Praktische Online-Tools helfen dem Kunden zum Beispiel bei der Auswahl der richtigen anschlussfertigen Antriebsleitung oder bestimmen nach Eingabe der Anwendungsparameter exakt die Lebensdauer der ausgewählten Leitung. Eine neue Webseite, die igus zur SPS IPC Drives veröffentlicht, informiert jetzt über aktuelle Trends in der Antriebstechnik und gibt einen umfassenden Überblick über die vielfältige Leitungsauswahl.

Mehr erfahren...

Verschleißfest gleiten und frei konstruieren mit neuen Plattenstreifen von igus

Veröffentlicht: 14. November 2018

Köln, 14. November 2018 – Verschleißteile einfach schnell bestellt, individuell gefertigt und gleichzeitig die Lebensdauer erhöht. Diesen Service bietet der motion plastics Spezialist igus unter anderem mit seinem Halbzeug-Programm. Damit der Anwender noch mehr tribologisch optimierte Sonderlösungen einsetzen kann, führt igus jetzt fünf verschleiß- und abriebfeste Hochleistungskunststoffe als Halbzeug-Plattenstreifen im Sortiment. Diese ermöglichen dem Konstrukteur neue geometrische Gestaltungsfreiheiten.

Mehr erfahren...

Eine heiße Sache: Mit selbstgebautem HT-Drucker betreibt igus die Entwicklung von Hochtemperaturfilamenten

Veröffentlicht: 9. November 2018

Köln, 9. November 2018 – Low-Cost-Automation in der eigenen Fabrik: Nach dieser Idee hat igus mit hauseigenen Maschinenbau-Komponenten einen HT-3D-Drucker für die Entwicklung neuer Hochtemperatur-Filamente gebaut. So wurden die kompletten Linearsysteme, bestehend aus drylin W Linearführungen, dryspin Spindeln aus Edelstahl und Schrittmotoren aus dem igus Standard benutzt. Dank des neuen 3D-Druckers können Anwender jetzt mit dem Hochleistungskunststoff iglidur J350 auf ein schmier- und wartungsfreies Filament für die Fertigung von hitzebeständigen Sonderteilen zurückgreifen.

Mehr erfahren...

Schnell konfektioniert und sicher geschützt mit neuer Paarschirmung für igus Servoleitungen

Veröffentlicht: 2. November 2018

Köln, 02. November 2018 – Leitungen einfach verarbeiten, aufwendige Paarschirme leicht auflegen und dabei noch die Lebensdauer in der Energiekette erhöhen, das war Ziel vierjährigen Entwicklungs- und Testreihen der Leitungsspezialisten bei igus. Herausgekommen ist eine neue Paarschirmung für die chainflex Servoleitungen der Serie CF 21, 27 und 29. Diese sorgt für einen maximalen EMV-Schutz des Steuerpaares und ein schnelleres Abschirmen der Leitung. So spart der Anwender bis zu 30 Prozent Zeit bei der Bearbeitung der Paarschirme und damit Installationskosten ein.

Mehr erfahren...

Schneller Antrieb zum kleinen Preis: Neue igus Leitung für SEW und Siemens Motoren

Veröffentlicht: 18. Oktober 2018

Köln, 18. Oktober 2018 – Ist der Anwender auf der Suche nach einer flexiblen Antriebsleitung, so bietet igus ihm die technisch beste und kostengünstigste Lösung. Für Motoren von SEW und Siemens hat der motion plastics Spezialist jetzt mit der CF280.UL.H eine neue Hybridleitung speziell für den Einsatz in der Energiekette entwickelt. Direkt als Meterware oder mit Stecker als anschlussfertige Leitung können Anwender aus der Intralogistik, dem Werkzeugmaschinenbau oder der Automobilindustrie jetzt auf eine Lösung mit 36 Monaten Garantie zurückgreifen.

Mehr erfahren...

Schnell montiert, sicher fixiert: Neue Befestigungsschellen für e-ketten an Cobots

Veröffentlicht: 11. Oktober 2018

Stuttgart/Köln, 11. Oktober 2018 – Arbeiten Mensch und Roboter in der Industrie Hand in Hand, so spielt die Sicherheit eine zentrale Rolle. Daher greifen Anwender von Cobots und Industrierobotern bereits heute für die Energie- und Datenzuführung auf die dreidimensionalen und runden triflex R e-ketten von igus zurück. Um diese Energieketten einfach zu befestigen und die Arbeitssicherheit in der Industrie zu erhöhen, hat igus jetzt neue Befestigungsschellen aus Kunststoff entwickelt. Schnell montiert minimieren Sie mit ihrem abgerundeten MRK-Design das Verletzungsrisiko.

Mehr erfahren...