Schlagwort:

CFBUS

chainflex Leitungen mit Reinraum-Label: Mehr Sicherheit durch IPA-Zertifikat

Veröffentlicht: 22. März 2019

Köln, 22. März 2019 – Kein Abrieb, keine Partikel – auch dauerhaft. Der Weg bis zum Reinraum-Prüfsiegel IPA ist kein leichter, denn Produkte müssen eine Vielzahl an Tests bestehen, bevor sie das offizielle Zertifikat des Fraunhofer Institutes erhalten. So auch die chainflex Leitungen von igus. Über einen längeren Zeitraum hinweg mussten sie im hauseigenen Testlabor unterschiedlichen Belastungen standhalten. Damit Anwender auf reinraumtaugliche Ethernet-Leitungen zurückgreifen können, hat igus die CFBUS.LB.045 und CFBUS.LB.049 entwickelt. Im Test absolvierten sie, bei nur 55 Millimeter Radius über 24 Millionen Hübe erfolgreich ohne Ausfälle.

Mehr erfahren...

Hochflexible Ethernet-Leitungen mit 600 Volt UL-Zertifikat für die Industrie 4.0

Veröffentlicht: 7. November 2018

Köln, 7. November 2018 – CAT5e oder CAT6 Leitungen sind für die Umsetzung der Industrie 4.0 Ziele in der Automatisierung kaum noch weg zu denken. Speziell für den Einsatz in der Energiekette hat igus jetzt die zwei hochflexiblen Ethernet-Leitungen CFBUS.045 und CFBUS.049 weiterentwickelt. Die neuen CAT5e und CAT6 Leitungen besitzen mit 600 Volt eine erhöhte UL-Zulassung für den nordamerikanischen Markt. Sie wurden im igus Testlabor mit über 76 Millionen Hüben erfolgreich getestet und sind ab 1 Meter direkt ab Lager verfügbar.

Mehr erfahren...