Schlagwort:

iglidur J350

Wellenreiten auf Asphalt mit verschleißfesten Gleitlagern von igus

Veröffentlicht: 14. Mai 2019

Köln, 14. Mai 2019 – Das Curfboard ist ein neuartiges Sportgerät, das Surf- und Skateboard vereint und somit extremen Belastungen trotzen muss. Dementsprechend hoch sind die Anforderungen an seine bewegten Bauteile, insbesondere die Lager. Diese müssen verschleißfest, belastbar, wartungsfrei und auch bei härtesten ,,Curf“-Bedingungen zuverlässig sein. Daher setzen die Entwickler der curfboard GmbH auf verschleißfeste Gleitlager aus iglidur Z und iglidur J350 Hochleistungspolymeren von igus.

Mehr erfahren...

Eine heiße Sache: Mit selbstgebautem HT-Drucker betreibt igus die Entwicklung von Hochtemperaturfilamenten

Veröffentlicht: 9. November 2018

Köln, 9. November 2018 – Low-Cost-Automation in der eigenen Fabrik: Nach dieser Idee hat igus mit hauseigenen Maschinenbau-Komponenten einen HT-3D-Drucker für die Entwicklung neuer Hochtemperatur-Filamente gebaut. So wurden die kompletten Linearsysteme, bestehend aus drylin W Linearführungen, dryspin Spindeln aus Edelstahl und Schrittmotoren aus dem igus Standard benutzt. Dank des neuen 3D-Druckers können Anwender jetzt mit dem Hochleistungskunststoff iglidur J350 auf ein schmier- und wartungsfreies Filament für die Fertigung von hitzebeständigen Sonderteilen zurückgreifen.

Mehr erfahren...