Zentimetergenaue Antriebsleitung online schnell gefunden, bestellt und geliefert

Veröffentlicht: 29. Oktober 2018

Köln, 29. Oktober 2018 – Mit dem igus Online-Tool „readycable Produktfinder“ können konfektionierte Antriebsleitungen, für den Einsatz in der Energiekette, einfach ausgewählt und bei igus bestellt werden. Der neu integrierte Lebensdauerrechner erweitert jetzt den Service und sagt zuverlässig die Haltbarkeit der Leitung voraus. Auf diese Weise kann der Anwender sich seine Lösung für die Energiekette in Wunschlänge aus über 4.200 anschlussfertigen Antriebsleitungen frei wählen.

Mehr erfahren...

Auf der Suche nach spektakulären Kunststoffgleitlager-Anwendungen

Veröffentlicht: 23. Oktober 2018

Köln, 23. Oktober 2018 – Was haben ein Exoskelett, ein elektrischer Manipulator-Arm und ein Forschungsprojekt über Weltraumschrott miteinander gemeinsam? In all diesen Anwendungen kommen Kunststoffgleitlager zum Einsatz und sie wurden beim letzten manus award – den der motion plastics Spezialist igus alle zwei Jahre initiiert – zu den drei Gewinner-Anwendungen gekürt. Nun fiel der Startschuss für die Bewerbungsphase der nächsten Ausgabe. Den Gewinnern winkt ein Preisgeld von bis zu 5.000 Euro.

Mehr erfahren...

Schneller Antrieb zum kleinen Preis: Neue igus Leitung für SEW und Siemens Motoren

Veröffentlicht: 18. Oktober 2018

Köln, 18. Oktober 2018 – Ist der Anwender auf der Suche nach einer flexiblen Antriebsleitung, so bietet igus ihm die technisch beste und kostengünstigste Lösung. Für Motoren von SEW und Siemens hat der motion plastics Spezialist jetzt mit der CF280.UL.H eine neue Hybridleitung speziell für den Einsatz in der Energiekette entwickelt. Direkt als Meterware oder mit Stecker als anschlussfertige Leitung können Anwender aus der Intralogistik, dem Werkzeugmaschinenbau oder der Automobilindustrie jetzt auf eine Lösung mit 36 Monaten Garantie zurückgreifen.

Mehr erfahren...

Schnell montiert, sicher fixiert: Neue Befestigungsschellen für e-ketten an Cobots

Veröffentlicht: 11. Oktober 2018

Stuttgart/Köln, 11. Oktober 2018 – Arbeiten Mensch und Roboter in der Industrie Hand in Hand, so spielt die Sicherheit eine zentrale Rolle. Daher greifen Anwender von Cobots und Industrierobotern bereits heute für die Energie- und Datenzuführung auf die dreidimensionalen und runden triflex R e-ketten von igus zurück. Um diese Energieketten einfach zu befestigen und die Arbeitssicherheit in der Industrie zu erhöhen, hat igus jetzt neue Befestigungsschellen aus Kunststoff entwickelt. Schnell montiert minimieren Sie mit ihrem abgerundeten MRK-Design das Verletzungsrisiko.

Mehr erfahren...

Robotik-Lösung für Rapid Prototyping gewinnt Low Cost Robotics Ideenwettbewerb

Veröffentlicht: 10. Oktober 2018

Stuttgart/Köln, 10. Oktober 2018 – Einfache Aufgaben schnell und kostengünstig automatisieren, das ist das Ziel der Low Cost Robotics. Auch in diesem Jahr suchte der Low Cost Robotics Ideenwettbewerb wieder nach spannenden Ideen und Konzepten, die das Potential günstiger Robotik-Lösungen aufzeigen. Auf der Motek wurde jetzt der Gewinner prämiert: Das Unternehmen Robert Hofmann GmbH konnte mit seiner Idee für eine per App ausgelöste Pick-and-Place Anwendung im 3D-Druck die Jury überzeugen.

Mehr erfahren...

Sicher unter Verschluss: iglidur Dichtungskonzept für höhere Lebensdauer

Veröffentlicht: 9. Oktober 2018

Stuttgart/Köln, 9. Oktober 2018 – Starker Schmutz, abrasiver Staub und aggressive Medien können unter extremen Umständen Gleitlager belasten und die Welle beschädigen. Um in diesen Fällen die Sicherheit von Maschinen und Anlagen weiter zu optimieren, hat igus jetzt für seine schmiermittelfreien Polymer-Bundgleitlager Dichtungsringe entwickelt. Einfach auf den Bund aufgesetzt schützen sie die Gleitlager und dahinterliegende Bauteile. So lassen sich Maschinenstillstände vermeiden und Standzeiten erhöhen.

Mehr erfahren...

Leiser, stabiler, schneller zu befüllen: Neuer igus e-ketten Standard für kleine und mittlere Größen

Veröffentlicht: 8. Oktober 2018

Köln/Stuttgart, 7. Oktober 2018 – Was früher nur teuren Spezialketten vorbehalten war, das gehört bei igus inzwischen zum Standard. Die neue Serie E2.1 zeichnet sich durch eine lange Lebensdauer, einen besonders leisen Lauf sowie eine einfache Befüllung in Sekundenschnelle aus. So spart der Anwender 50 Prozent an Montagezeit ein. Dabei passen sich die neue e-ketten Serie für den mittleren Lastbereich den Anforderungen der Maschine an, nicht umgekehrt: Anwender können künftig aus über 850 verschiedenen Varianten die für sie optimale Energiekette oder das passende Energierohr für eine sichere Leitungsführung auswählen.

Mehr erfahren...