Sonnenschutz für Gleitlager: Neuer igus Werkstoff mit verbesserter UV-Beständigkeit

Veröffentlicht: 29. Juni 2018

Köln, 29. Juni 2018 – Gleitlager kommen heute nicht nur als einfache Einpress-Buchsen, sondern in immer mehr Sonderformen zum Einsatz, die beispielsweise in der Solarindustrie dauerhafter UV-Strahlung unterliegen. Speziell für solche Anwendungen führt igus den langlebigen Hochleistungskunststoff iglidur J im Programm. Dieser wurde jetzt zu iglidur J UV weiterentwickelt. Der neue Werkstoff punktet mit einer sehr guten UV-Beständigkeit, und profitiert von den niedrigen Reib- und Verschleißwerten sowie der guten Feuchtigkeitsbeständigkeit seines Ausgangsmaterials.

Mehr erfahren...

Showdown im Testlabor: Kunststoffkugellager tritt gegen Metalllager im Salzwassertest an

Veröffentlicht: 21. Juni 2018

Köln, 21. Juni 2018 – igus betreibt in Köln das weltgrößte Testlabor für Kunststoffe in bewegten Anwendungen. Allein über 12.000 tribologische Tests werden beim motion plastics Spezialisten pro Jahr durchgeführt. Darunter auch Versuche, die den Einsatz unterschiedlichster Werkstoffe in den verschiedensten Umgebungen im Realtest untersuchen. Dieses Mal: xiros Flanschkugellager und Metalllager im Salzwasser. Durch die Verwendung schmier- und wartungsfreier Tribo-Kunststoffe konnte das xiros Lager im Versuch vollends überzeugen.

Mehr erfahren...

Zupackende Automatisierung: Günstiger Delta Roboter von igus als Bausatz

Veröffentlicht: 15. Juni 2018

Köln, 15. Juni 2018 – Leicht, kostengünstig und schnell zupackend: Das ist der neue Delta Roboter von igus. Bestehend aus wartungsfreien Zahnriemenachsen, schmiermittelfreien Koppelstangen, Encodern und Schrittmotoren hat igus jetzt eine neue leichte Automatisierungslösung für Montageaufgaben entwickelt. Direkt vom Lager abrufbar als vormontierter Bausatz oder einbaufertig geliefert kann das System sofort zum Einsatz kommen. Die Anschaffungskosten amortisieren sich bereits nach einem halben Jahr.

Mehr erfahren...

Mit Roboterinnovationen auf den Weltmarkt

Veröffentlicht: 13. Juni 2018

Köln, 13. Juni 2018 – Schon heute sind Roboter aus der Fertigung kaum noch wegzudenken – und ihre Einsatzgebiete nehmen stetig zu. Durch kontinuierliche Weiterentwicklungen und Produktinnovationen wird Robotik auch für kleine und mittelständische Unternehmen zunehmend interessant. So entwickelt sich abseits vom High-Tech-Markt die „Low-Cost-Automation“. Das bedeutet: sehr günstige Roboter erledigen einfache Aufgaben, wie Kunststoffteile montieren oder Schuhsohlen kleben. Der Kölner Kunststoff-Spezialist igus bringt jetzt einen der günstigsten Industrieroboter für unter 5.000 Euro auf den Markt, getestet in den eigenen Fertigungslinien und hergestellt in Porz-Lind.

Mehr erfahren...

Angefahren und ausgestellt: igus zeigt Neuheiten direkt beim Kunden

Veröffentlicht: 12. Juni 2018

Köln, 12. Juni 2018 – Innovative Produkte sofort anfassen und erleben, das ist die Idee hinter der Roadshow bei igus. Mit der mobilen Hausmesse hat der Kunde des motion plastics Spezialisten jetzt wieder die Möglichkeit seine für ihn interessanten Produkte direkt vor Ort kennenzulernen. Einfach und bequem kann der Anwender so die Lösung finden, die zu ihm passt. Mit an Bord ist auch eine Auswahl der 108 Neuheiten der Hannover Messe 2018.

Mehr erfahren...

Der einfache Start in die Industrierobotik: robolink DCi ab 4.978 Euro

Veröffentlicht: 7. Juni 2018

Köln, 7. Juni 2018 – Auspacken, Anschließen, Automatisieren: Mit robolink DCi von igus gelingt der schnelle Start in die Industrieautomatisierung. Mit der Steuerungssoftware des Partners Commonplace Robotics ausgestattet kann der Anwender den Roboter sofort für Teile bis 1 Kilogramm in Betrieb nehmen. Im Internet stehen ihm Tutorials, Simulations-Tools und weitere Serviceleistungen zur Verfügung.

Mehr erfahren...